Montag, 28. Oktober 2013

My Digital Studio für Demonstratoren

Zurück vom 2. Demotreffen im Norden haben wir unsere Taschen wieder ausgepackt und die Swaps noch einmal eingehend betrachtet – es waren tolle neue Ideen und Projekte dabei.

Wir als Team SiN – Stempelintensive im Norden hatten sogar einen Gastauftritt. Alexandra hat in einer kurzen Beamer-Vorführung anhand eines kleinen Projekts Grundzüge im Umgang mit MDS – My Digital Studio von Stampin’ Up! gezeigt und erläutert.

Inhalt dieser Demonstration war die Anlage eines Projekts sowie die grundsätzliche Handhabung der digitalen Papiere, Stanzen, Stempel und Embellishments – mit folgendem Ergebnis.

Demo2_2-001

In Rahmen einer solchen Veranstaltung sind natürlich nur Basics vermittelbar, aber wir hoffen, Euch hat die kleine Demonstration gefallen und Eure Neugier auf dieses tolle Programm geweckt. Das erste Feedback war durchweg positiv. Vielen Dank dafür! Wir haben uns sehr über die Resonanz gefreut.

Natürlich gab es das Projekt nicht nur als Präsentation. Wir haben es den Teilnehmern des Treffens in ausgedruckter Form zum Anfassen und Mitnehmen bereit gelegt.  So hatte jeder auch eine – im wahrsten Sinne des Wortes – greifbare Vorstellung davon, wie man digitale Projekte auch weiter verwenden kann.

Anja und Alexandra hatten als weitere Anregung auch ihre Swaps als MDS-Projekte gestaltet und als Postkarten ausgedruckt zum Tauschen dabei.

Vorderseite

SWAP Anja Luft (Postkarte lang)

Vorderseite

SWAP Alexandra Grape (Postkarte normal)

Wir haben als Resonanz auf unsere Vorführung ganz häufig von Euch gehört, Ihr würdet viel lieber mit Papier und Euren Händen arbeiten.

Das tun wir natürlich auch. Und das soll auch so bleiben.

Aber habt Ihr Euch auch schon einmal überlegt, dass Ihr MDS neben Euren Bastelprojekten ganz wunderbar für Euren Geschäftsauftritt nutzen könntet?

Flyer, Einladungskarten, Visitenkarten - selbst die Gestaltung Eurer Blogs - all das ist mit MDS ganz einfach und individuell realisierbar.

Deswegen haben wir uns entschieden – zunächst nur für Demonstratoren – einen Workshop zum Thema MDS anzubieten, zu dem wir Euch ganz herzlich einladen.

MDS für Demonstratoren

Sonntag, 23.02.3014, 10 bis 13 Uhr
mit anschließendem Mittagessen

Brookkkehre 34, 21029 Hamburg
in den Räumen der Lüftchen GbR

Kursbeitrag: 49,00 € (inkl. Mittagessen und Getränke)

In mehreren Präsentationen zeigen wir Euch,
wie Ihr MDS sinnvoll für Euren Geschäftsauftritt nutzen könnt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 24 Personen.

Anmeldung bitte per e-mail an stempelintensive@gmail.com
oder bequem über unser Anmeldeformular

MDS Demos-001

Da es unter Euch auch komplette MDS-Neulinge gibt, die Interesse an dem Programm haben, sich nur nicht recht daran heranwagen, bieten Anja und Alexandra aus unserem Team individuelle Trainings-Workshops in kleinen Gruppen an. Bei Interesse nehmt doch bitte Kontakt direkt mit den beiden auf.

Zusammen stimmen wir gerne Euren individuellen Trainingsbedarf ab.

Wir freuen uns auf Euch!

Viele Grüße aus Hamburg!

Alexandra
(für das SiN-Team)

Montag, 7. Oktober 2013

Rosen aus Papier

Diese Rosen habe ich gestern aus Papier gemacht. Ich habe dafür jeweils eine Stanze benutzt. Anleitungen finden sich bei youtube ohne ende. Welche Stanzen das sind seht ihr auf dem Bild ganz unten:
 Ich habe damit eine ganze Tischdekoration gemacht. Oben seht ihr den Kerzenring mit allen drei Blüten. Besonders gut gefällt mir die kleine Blüte mit der Stanze "Stiefmütterchen". Dafür habe ich keine Anleitung im Netzt gefunden, diese dann aber wie die beiden anderen Blüten gemacht. Ich habe dafür 6 mal die Blüte ausgestanzt und dann eingeschnitten und zusammengerollt. Vorher habe ich die Ränder etwas in Rhababerrot gewischt.
Viele Grüße
Anja